Miete

Unter Miete wird das längerfristige Ausleihen einer Sache verstanden, das Entgelt hierfür ist der Mietzins. In der heutigen Zeit wird jedoch der Begriff Miete nur noch als die Bezahlung für die Überlassung einer fremden Wohnung und die Situation des Wohnzustandes (in einer fremden Wohnung wohnen) verstanden. Die Miete wird vertraglich geregelt und muss jeweils für einen Monat im Voraus bezahlt werden. Des weiteren werden anhand des Mietvertrages bestimmte Regeln und Vorschriften definiert. Vor dem Einzug in eine neue Wohnung ist noch eine sogenannte Mietkaution zu begleichen, die beim Auszug wieder komplett ausbezahlt wird, wenn in der Wohnung kein Schaden angerichtet wurde.

Kommentare sind geschlossen.