Schlagwort-Archiv: Einkommensteuer

Neue GmbH Light, GmbH-Reform 2013: Und Österreich bewegt sich doch!

Nachdem ich die kläglich gescheiterte GmbH-Reform 2010 noch in ihren Anfängen als „typisch österreichischen Mist“ enttarnt habe, scheint sich Österreich nach einigen Jahren des Zauderns im Jahr 2013 doch noch bewegt zu haben – man höre und staune: Zum Besseren! Seit 1.7. gibt es tatsächlich neue Rahmenbedingungen für Gesellschaften mit beschränkter Haftung, die es Unternehmern erleichtern, […]

Reingewinn

Der Reingewinn errechnet sich durch den Abzug der Aufwendungen vom getätigten Umsatz. Wenn alle entstanden Kosten, auch die zu zahlende Umsatzsteuer oder Einkommenssteuer, abgezogen wurden, dann wird von einem Reingewinn gesprochen. Der Reingewinn ist also immer der Ertrag, der dem Unternehmen nach Abzug aller Kosten verbleibt. Er erhöht somit das Eigenkapital eines Unternehmens und wird […]

Riester-Rente

Die Riester-Rente ist ein Teil der privaten Altersvorsorge in Deutschland. Diese wird vom Staat durch steuerliche Vergünstigungen und Zulagen gefördert. Im sogenannten Altersvermögensgesetz wird die Förderung bestimmt, definiert wird sie im Einkommensteuergesetz. Initiator der Riester-Rente war der Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Walter Riester. In Deutschland hat sich inzwischen das Wort „riestern“ im allgemeinen Sprachgebrauch […]

Solidaritätszuschlag

Der Solidaritätszuschlag ist eine besondere Abgabe in Deutschland. Sie wird auf Einkommensteuer, Kapitalertragsteuer und Körperschaftsteuer erhoben und beträgt zur Zeit 5,5%. Es gibt jedoch eine Untergrenze bei der Lohnsteuer, unter der kein Solidaritätszuschlag erhoben wird. Der Solidaritätszuschlag wurde ursprünglich eingeführt, um die Deutsche Einheit zu finanzieren bzw. um den Rückstand der neuen Bundesländer in wirtschaftlicher […]

Nachtarbeit

Eine Nachtarbeit liegt vor, wenn die Arbeitszeit zwischen 22 Uhr und 6 Uhr früh liegt. Diese Zeiten werden auch mit einem gesonderten Nachtarbeitszuschlag belohnt, in der Regel beträgt dieser 25%, in machen Fällen kann er auch 40% erreichen. Dieser Zuschlag ist im übrigen von der Einkommenssteuerpflicht befreit. Grundsätzlich darf die Nachtarbeit frei ausgeübt werden, d.h. […]

Kontrollsteuern

Bei Kontrollsteuern handelt es sich um Steuern, die aufgrund bestimmter Merkmale dazu dienen können, eine Steuerhinterziehung oder –verkürzung bei einer anderen Steuer aufzudecken oder zu verdeutlichen. Die Finanzverwaltung erhält über diese Kontrollsteuern Informationen, die ihr hilft ein Steuerverkürzung bei einer anderen Steuer zu erkennen. Es gibt zwei Formen von Kontrollsteuern, die Materialsteuer und die Zangensteuer. […]

Kinderzulage

Die Kinderzulage ist eine staatliche Förderung für alle, die mindestens ein oder mehrere Kinder versorgen. Voraussetzung für den Erhalt der Kinderzulage ist der bestehende Anspruch auf Kindergeld oder Kinderfreibetrag und wird zusätzlich ausbezahlt. Die Kinderzulage wird nur für Kinder bezahlt, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und im gemeinsamen Haushalt der Erwachsenen leben. […]