Schlagwort-Archiv: Euribor

Interbank Rate

Interbank Rate kann mit Interbankkurs, Interbanksatz oder Interbankzinssatz übersetzt werden. Die Interbank Rate bezeichnet den Kurs bzw. den Zinssatz, zu welchem sich Banken Geld leihen, also refinanzieren. Dieser Kurs wird im Regelfall nur intern unter den verschieden Banken, die sich gegenseitig oder wechselseitig refinanzieren, angewandt. Der bekannteste Interbank Rate ist der EURIBOR, der Euro Interbank […]

Floor

Im Finanzbereich bezeichnet der Floor die Möglichkeit des Investors, einen Mindestzinssatz zu bekommen. Im Vorfeld erwirbt er mit der Zahlung einer Prämie dieses Recht. Sollte bei einem variablen (bzw. einem an den Euribor gebundenen) Zins eben dieser Zinssatz unter ein vertraglich vereinbartes Minimum sinken, muss der Verkäufer ihm die Differenz abzüglich der Prämie erstatten. Der […]

Festzinssatz

Wer mit seinem Geldinstitut einen Festzinssatz vereinbart, ist gut geschützt gegen die Bankenwillkür bei einem variablen Zinssatz. Denn die Zinsen für Kredite, aber auch für Geldanlagen, sind vorab für einen bestimmten Zeitraum vereinbart und dürfen nicht mehr geändert werden. Allerdings werden sich die Banken gegen Schwankungen des allgemeinen Zinsniveaus absichern und ihren Kunden prinzipiell einen […]

Bauspartarife vergleichen und höhere Rendite erzielen!

Die vier österreichischen Bausparkassen bieten generell unterschiedliche Tarife an: Der Normaltarif gilt als der auf Finanzierung ausgerichtete Klassiker. Daneben gibt es die Schnell- und Langsamspartarife, wobei diese über zehn Jahre laufen, sowie einen für Jugendliche, der meist auf das Alter von 25 Jahren begrenzt ist. Das entscheidende Thema der Zinsen regeln die einzelnen Anbieter unterschiedlich: […]

Kredit aushandeln: So macht die Bank, was SIE wollen!

Bei der Bank einen Kredit zu beantragen, verursacht bei vielen Menschen ein mulmiges Gefühl. Bedenken Sie aber, dass Sie nicht unbedingt als Bittsteller kommen, sondern dass die Bank auch an Ihnen verdient: Zinsen, Gebühren und Spesen summieren sich recht ordentlich; und diese Beträge sollten Sie unbedingt in Ihre Berechnungen einkalkulieren. Es macht übrigens auch einen […]

Immer gültige Kredittipps: Wie man sich Geld ausleiht

Während es bei unseren Vorvätern verpönt war, überhaupt Schulden zu machen, ist die Fremdfinanzierung heute gang und gäbe und nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Wenn Sie selbst einen Kredit aufnehmen möchten, sollten Sie unbedingt einige grundlegende Regeln beachten: – Beantragen Sie nur so viel, wie unbedingt nötig ist. Und vor allem, wie Sie sich […]

b.a.w.-Klausel

Kreditverträge haben nicht selten eine b.a.w.-Klausel, vor allem dann, wenn Kunden mit „Kampfkondition“ gelockt werden. Das scheinbare Schnäppchen kann so schnell zu Kopfweh führen. Denn ist eine b.a.w.-Klausel im Vertrag enthalten, kann die Bank mit Ihnen machen, was sie will, und die Zinsen verrechnen die sie für „angemessen“ hält – und Sie können sich vorstellen, […]