Schlagwort-Archiv: Garantie

Riester-Rente

Die Riester-Rente ist ein Teil der privaten Altersvorsorge in Deutschland. Diese wird vom Staat durch steuerliche Vergünstigungen und Zulagen gefördert. Im sogenannten Altersvermögensgesetz wird die Förderung bestimmt, definiert wird sie im Einkommensteuergesetz. Initiator der Riester-Rente war der Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Walter Riester. In Deutschland hat sich inzwischen das Wort „riestern“ im allgemeinen Sprachgebrauch […]

Weltbank

Als Weltbank wird eine besondere Bankengruppe mit Sitz in Washington D.C. (USA) bezeichnet. Sie würde 1945 gegründet, um den Wiederaufbau der verwüsteten Staaten nach dem Zweiten Weltkrieg zu finanzieren. Die Weltbank besteht aus fünf unterschiedlichen und eigenständigen Organisationen, die auf einzelnen Ebenen und durch einen gemeinsamen Präsidenten miteinander verbunden sind: Internationale Bank für Wiederaufbau und […]

Konditionenkartell

Konditionen bezeichnen die allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Ein Kartell zur Regelung dieser Bedingungen bezeichnet man als Konditionenkartell. Gemäß § 1 GWB in Verbindung mit Art. 81 III EGV (Europäischer Gemeinschaftsvertrag) sind diese Kartelle verboten. Dieses Verbot gilt jedoch nur grundsätzlich und kann gemäß § 2 GWB in Verbindung mit Art. 81 […]

Gewährleistung

Fälschlicher Weise wird die Gewährleistung im Volksmund häufig mit der Garantie gleich­gesetzt. Im Gegensatz zur Garantie ist die Gewährleistung (auch Mängelhaftung oder Män­gelbürgschaft) gesetzlich geregelt und vorgeschrieben. Wenn dem Käufer innerhalb eines Kaufvertrages (vgl. Kauf- und Vertragsrecht § 437 ff. BGB) oder dem Auftraggeber innerhalb eines Werkvertrages (vgl. Werkvertrag § 634 ff. BGB) eine mangelhafte […]

Garantiebrief

Der Garantiebrief ist die schriftliche Erklärung der Garantiebank, im Fall der Fälle für den entstandenen Schaden aufzukommen. Darin informiert sie den Garantienehmer über die jeweiligen Modalitäten: Der Gegenstand der Garantie ist dort ebenso vermerkt wie die Summe und die Voraussetzungen, die für eine Auszahlung vorliegen müssen. Der Begünstigte, also der Garantienehmer, sollte diesen Garantiebrief genau […]

Garantiekosten

Garantiekosten fallen immer an, wenn ein Händler für ein beschädigtes oder fehlerhaftes Produkt einstehen muss. Dazu zählen Reparatur oder Austausch, aber auch mögliche Versandkosten sind zu berücksichtigen. Im Bankenwesen ist es ähnlich. Hier entstehen der Garantiebank zumindest dadurch Kosten, dass Personal zur Festsetzung der Modalitäten eingesetzt ist, wozu auch die sorgfältige Überprüfung des Geschäftspartners zählt. […]

Garantie

Jeder kennt aus Handelsgeschäften den Begriff der Garantie. Er existiert aber auch im Bankwesen. Hier entspricht die Garantie in etwa einer Bürgschaft, ist allerdings weitgehend bei international abgewickelten Geschäften zu finden. Dabei unterscheidet man die Garantie, die ein Geldinstitut seinem Kunden ausstellt, um größere Geschäfte abwickeln zu können, von derjenigen, die sie als Sicherheit für […]