Schlagwort-Archiv: Inflation

Zinsfuß

Der Zinsfuß – im Allgemeinen auch Zinssatz genannt – gibt Aufschluss darüber, wie viel geliehenes Kapital als Kredit kostet. Es handelt sich um den Preis, den man für eine Finanzierung oder ein Darlehen zu zahlen hat. In der Praxis haben sich mehrere Arten von Zinssätzen und – füßen durchgesetzt. Die wichtigsten hierzu sind: Nominalzinssatz, Effektivzinssatz, […]

Warenkorb

Als Warenkorb wird eine bestimmte, zusammengestellte Produktpalette bezeichnet, die dazu dient, Preisindex (Verbraucherpreisindex) und Inflation zu errechnen. Als Grundgerüst dient dabei ein festgelegter Zeitraum und Gewichtung jener Produkte, die im Warenkorb enthalten sind. Das Statistische Bundesamt ist in Deutschland für die Berechnungen rund um den Warenkorb verantwortlich. Darin sind ca. 750 Produkte enthalten, die aber […]

Sachwert

Der Begriff Sachwert ist in gewissem Sinne das Gegenteil des Begriffs Marktwert. Der eine (Sachwert) ist stabil, wohingegen der andere (Marktwert) Schwankungen unterworfen ist. Wirtschaftsgüter haben einen Sachwert, der unabhängig vom Wert des Geldes ist. Zu diesen Wirtschaftsgüter werden beispielsweise Immobilien und Wertgegenstände gezählt. Die Berechnung des Sachwerts eines bestimmten Gegenstands ist jedoch relativ schwierig […]

Stagnation

Der Begriff Stagnation bedeutet Stillstand hinsichtlich eines Wachstums. Er findet in folgenden Bereichen Anwendung: Medizin, Psychologie, Sportwissenschaft, Volkswirtschaftslehre, Geisteswissenschaft, Physik und Biologie. Im Bereich der Volkswirtschaftslehre wird der Begriff Stagnation für eine besondere Konjunkturphase verwendet. Dieser Zeitraum zeichnet sich dadurch aus, dass praktische kein positives oder negatives Wirtschaftswachstum stattfindet; es herrscht Stillstand. Dabei kann die […]

Kumulation

Kumulation ist zum Einen ein Begriff aus der Wirtschaftstheorie, der einen Wirtschaftsprozess bezeichnet, der durch Kumulation verschiedener wirtschaftlicher Vorgänge eine Selbstverstärkung erreicht. Als Beispiel ist hier die Inflation oder Deflation zu nennen. Zum Anderen bezeichnet Kumulation einen Begriff aus dem Zollrecht, der in Präferenzabkommen bestimmt sein kann. Bei Präferenzabkommen handelt es sich um vertraglich festgesetzte […]

Kapitalflucht

Unter der Kapitalflucht versteht man, dass große Geldbeträge in das Ausland gebracht werden. Menschen, die dies machen, müssen nicht immer illegal handeln, denn es ist durchaus auch auf legalem Weg möglich. Nicht nur aus dem Grund des Waschens von Schwarzgeld oder Steuerhinterziehung wird viel Geld in das Ausland gebracht. Legal kann dieses auch gemacht werden, […]

Kapitalvernichtung

Wie der Begriff schon vermuten lässt, handelt es sich hier um eine Vernichtung von Kapital. Dieser Begriff ist sowohl auf den Kapitalmarkt anwendbar als auch auf die Wirtschaft. Beim Kapitalmarkt wird von einer Kapitalvernichtung gesprochen, wenn investiertes Geld unrentabel angelegt wurde und womöglich eine Aktie soweit im Kurs sinkt, dass die gesamte investierte Summe dabei […]