Schlagwort-Archiv: Konto

Online Banking

Online Banking ermöglicht Privatkunden von zu Hause aus das eigene Konto zu führen. Das bringt sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich. Vorteile sind sicherlich das Sparen von Wegen und Zeit und die Verfügbarkeit dieser Dienstleistung rund um die Uhr. Beim Online Banking können alltägliche Bankgeschäfte wie Überweisungen tätigen, Daueraufträge einrichten oder löschen, den Kontostand […]

Überweisung

Eine Überweisung stellt einen Auftrag eines Kontoinhabers an seine Bank dar, einen bestimmten Betrag an eine bestimmte Person zu bezahlen. Dieser Betrag wird in der Folge von seinem Konto abgebucht und dem Empfänger gutgeschrieben. Eine Überweisung kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden: Normale Überweisung, die den üblichen Weg geht. Eilüberweisung: Diese Überweisung wird auf dem […]

Währungsreform

Im Rahmen einer Währungsreform werden die Eigenschaften einer Währung verändert: Dies reicht von der Ablösung der alten und Einführung einer neuen Währung bis hin zwangsweisen Abschaffung einer Währung durch ein anderes Land. Im Normalfall wird aber eine bestehende Währung durch eine neue ersetzt. Dabei wird ab einem Stichtag die bisherige Währung zu einem staatlich festgesetzten […]

Rücklage

Rücklagen sind im Bereich Rechnungswesen relevant. Es handelt sich dabei um einen Teil des Eigenkapitals, der nicht bilanziert wird. Außerdem werden Rücklagen nicht als Jahresüberschuss, Gewinnvortag oder gezeichnetes Kapitel ausgewiesen. Des Weiteren unterscheidet man zwischen offenen und stillen Rücklagen. Offene Rücklagen werden auf einem speziellen Konto bilanziert und stille Rücklagen werden nicht in der Jahresbilanz […]

SWIFT

Die Abkürzung SWIFT bzw. S.W.I.F.T. steht für Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication. Es handelt sich dabei um eine von verschiedenen Geldinstituten gegründete Genossenschaft, die für die weltweite Kommunikation zwischen ihren Mitgliedern zuständig ist. Die SWIFT ist aber ebenso verantwortlich für die Durchführung der Transaktionen von Banken, Börsen, Brokerhäusern und anderen Finanzinstituten. Dabei werden täglich […]

Valuta

Der Begriff Valuta ist wirtschaftlich gesehen in unterschiedlicher Hinsicht relevant. Als Valutaschuld steht er für eine ausländische Währung bzw. eine sogenannte Fremdwährungsschuld, wobei weiters zwischen einer echten und einer unechten Valutaschuld unterschieden wird. Im Bankwesen wird Valuta auch als Wertstellung verstanden bzw. werden beide Begriffes synonym verwendet. Diese Wertstellung passiert dann, wenn auf einem Konto […]

Lastschriftverfahren

Zur Ausführung von Lastschriften wurden zwei Lastschriftverfahren entwickelt: die Einzugsermächtigung und das Abbuchungsverfahren. Beim Abbuchungsverfahren teilt der Zahlungspflichtige seiner Bank mit, dass diese Lastschriften von einem bestimmten Zahlungsempfänger einlösen soll. Bei der Einzugsermächtigung hingegen erteilt der Zahlungspflichtige dem Zahlungsempfänger eine Vollmacht, gewisse Forderungen von seinem Konto abbuchen zu dürfen. Hierbei wird die Bank des Zahlungspflichtigen […]