Schlagwort-Archiv: Kostenlos

Mahlzeiten (Lohnsteuerrecht)

Unter Mahlzeiten im Lohnsteuerrecht werden die Mahlzeiten des Arbeitnehmers verstanden, die dieser vom Arbeitgeber erhält. Diese Mahlzeiten können entweder gänzlich kostenlos oder verbilligt an den Arbeitnehmer abgegeben werden. Ebenfalls ist ein Zuschuss zu den Mahlzeiten per Barzahlung möglich. Ebenfalls zu den Mahlzeiten im Lohnsteuerrecht wird der Umstand gezählt, wenn eine Kantine oder eine externe Gaststätte […]

Rabatt

Der Rabatt kann in einen Preis- und den Naturalrabatt eingeteilt werden. Beim Preisrabatt werden auf den üblicherweise erhobenen Preis Rabatte gewährt, die entweder prozentual oder betragsmäßig angegeben werden. Beim Naturalrabatt werden beim Kauf mehrerer Güter weitere Güter kostenlos dazugegeben. Der Rabatt kann sowohl einer Firma beim Einkauf von Materialien gewährt werden, als auch dem Endkunden […]

Tagesgeld

Der Begriff Tagesgeld wird im Bereich Finanzen für zwei unterschiedliche Dinge verwendet. Am Geldmarkt bezeichnet Tages- und Termingeld unbesicherte Anlageformen, deren Laufzeit unter einem Jahr liegt. Außerdem bezeichnet der Begriff Tagesgeld eine besondere Form des Sparens. Es handelt sich dabei um ein Konto, auf dem die Zinsen täglich gutgeschrieben werden. Im Unterschied zum Sparbuch gibt […]

Kommission

Der Begriff Kommission wird für drei Tatsachen verwendet: (1) eine Gruppe von Personen, die bestimmte Fähigkeiten besitzen und aus diesem Grund mit der Erfüllung von bestimmten Aufgaben beauftragt werden. Beispiele hierfür sind Sachverständigenkommission und Untersuchungskommission. In der Europäischen Union wird die Europäische Kommission gerne nur als Kommission bezeichnet. (2) Im betriebswirtschaftlichen Bereich wird der Begriff […]

Freies Gut

Allgemein bezeichnet die Wirtschaftswissenschaft alle Mittel und Leistungen als Güter, die in irgendeiner Form nützlich sind. Ein freies Gut ist laut Definition zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer ausgewählten Region in so reichem Maß vorhanden, dass alle dort lebenden Menschen es in beliebiger Menge konsumieren können. Es wird kostenlos zur Verfügung gestellt, da es nicht […]

Existenzminimum

Das Existenzminimum bezeichnet die finanziellen Mittel, die jemand für die Grundversorgung mit Lebensmitteln, Kleidung, Wohnung und Medikamenten benötigt. In Zeiten steigender Arbeitslosigkeit und äußerst bescheiden bezahlter Jobs müssen immer mehr Menschen am Existenzminimum leben – wie auch immer. Der jeweils gültige Betrag wird offiziell alle fünf Jahre neu festgelegt und zwischenzeitlich angepasst. Da der Staat […]

Bon-Kredit: Wie professionelle Kreditprüfung erfolgen kann

Wer in Deutschland wohnt und einen Kredit benötigt, kann sich über Anbieter wie Bon-Kredit nur freuen. Ich bin als Ex-Banker jedenfalls über die Qualität der Abwicklung und Betreuung dieses Kreditmittlers erstaunt. Bon-Kredit tritt ganz offen mit Slogans wie „Kredit ohne Schufa“ auf, doch belässt es nicht bei schönen Worten, sondern bemüht sich, so viele Kreditanfragen […]