Schlagwort-Archiv: Kredite

Kreditvergleich: Wie – und wo – vergleicht man Kredite am besten?

Einen Kredit zu vergleichen, ob im Internet oder „offline“, wurde in den letzten Jahren bedeutend einfacher. Dank verpflichtend zu nennendem Effektivzinssatz und (Gesamt-)Kreditkosten ist es auch finanzunerfahrenen Bürgern möglich, den besten und günstigsten Kredit zu finden. Das war nicht immer so. Warum? Nun, „Otto Normalverbraucher“ war den verwirrenden Begriffen und Berechnungs- und Darstellungsmethoden der Finanzbranche […]

Wechsel

Im Bereich Finanzen wird mit Wechsel eine spezielle Form von Wertpapier bezeichnet. Es stellt eine Anweisung zur Zahlung dar, deren Höhe, Ort und Zeit genau festgelegt sind. Eine Übertragung ist nur per Indossament möglich. Ein Wechsel kann für folgende Zwecke eingesetzt werden: Zahlungen, Kredite, Sicherung und Liquidität. Ein Wechsel als Zahlungsmittel wird fast überall gerne […]

Lomé-Abkommen

Das Lomé-Abkommen wurde im Jahr 1975 gegründet und regelt die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der EU und besonderen Entwicklungsländern. Zu diesen Entwicklungsländern zählen unter anderem Afrika, die Karibik und Staaten, die im Pazifik liegen. Das Ziel des Lomé-Abkommens liegt darin, dass die Länder, die früher als Kolonien zu Europa zählten, nun aber nicht der EU beitreten […]

Realkredit

Ein Realkredit ist durch das Merkmal gekennzeichnet, dass zur Vergabe des Kredites Sicherheiten hinterlegt werden müssen. Der Realkredit wird hier aufgrund der wirtschaftlichen und nicht der persönlichen Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers ausgegeben. Als Sicherheiten können sowohl bewegliche Gegenstände als auch Immobilien oder Grundstücke gegeben werden. Ein weiteres Merkmal eines Realkredites besteht in der Langfristigkeit, dieser wird […]

Staatsausgaben

Als Staatsausgaben werden alle Ausgaben bezeichnet, die ein Staat samt seiner Unterorganisationen (Länder, Kommunen etc.) tätigt. Diese bestehen aus dem Einkauf von Waren und Dienstleistungen. Zu den Staatsausgaben gehören beispielsweise jene für die Sozialversicherung, Investition und Förderungen bzw. Subventionen. Die Staatsausgaben sollten eigentlich durch die Staatseinnahmen gedeckt werden, die sich hauptsächlich aus Steuern und Abgaben […]

Kredit = Geld leihen – aber von wem, und wie?

euros

Sie brauchen Geld, wissen aber nicht, wie Sie an den Kredit oder die sonstige Geldquelle kommen sollen? Klassische Bankkredite sind rar. Banken sind derzeit extrem risikoscheu und trauen ihren Kunden nicht mehr zu, das geliehene Geld zurückzahlen zu können. Selbst gute Kunden hören immer öfter ein „Nein“ von ihrer Hausbank. Die Wogen gehen hoch, und […]

Nominalzins

Der Nominalzins definiert den „tatsächlichen“ Zinssatz, der entweder auf eine Anlage erhältlich ist oder für einen Kredit zu zahlen ist. Der Nominalzins ist der reine Zinssatz, der gutgeschrieben wird oder der gezahlt werden muss, ohne dass hierin irgendwelche Gebühren oder Provisionen enthalten sind. Das Gegenteil zum Nominalzins ist der Effektivzins, der Provisionen und Gebühren enthält. […]