Schlagwort-Archiv: Person

Pflegegeld

Das Pflegegeld gehört zu den Sozialleistungen, die Pflegebedürftige in Anspruch nehmen können. Im 19. Jahrhundert hatte dieser Begriff noch eine andere Bedeutung. Unter dem Pflegegeld der damaligen Zeit verstand man die Bezahlung, die für die Aufnahme sowie die ärztliche Behandlung kranker oder pflegebedürftiger Personen in einer Krankenanstalt zu leisten war. Bevor eine pflegebedürftige Person Pflegegeld […]

Personensteuern

Personensteuern gehören zu den subjektiven Steuern. Das bedeutet, dass sie an die Person des Steuerpflichtigen gebunden sind. Es handelt sich bei dieser Steuerform um Besitzsteuern, die auf dem Einkommen/Vermögen juristischer und natürlicher Personen basieren. Sie fallen von Person zu Person unterschiedlich hoch aus, da sie sich nach den jeweiligen Verhältnisse, also Familie, Leistungsfähigkeit und Alter […]

Verwarnung

Der Begriff Verwarnung wird für diverse Situationen verwendet: Verwaltungsrecht: bei einem geringen Vergehen gegen eine Vorschrift oder Regel kann anstelle eines Bußgeldes lediglich eine Verwarnung ausgesprochen werden. Diese Verwarnung ist jedoch ebenfalls kostenpflichtig und der Verwarnte muss die Verwarnung annehmen. In der Folge müssen die Verwarnungskosten entweder sofort oder innerhalb einer angemessenen Frist bezahlt werden. […]

Vertreter

Im allgemeinen wird als Vertreter eine Person definiert, die aufgrund einer geschäftlichen oder gesetzlichen Vollmacht das Recht besitzt, eine andere natürliche oder juristische Person zu vertreten. Hierbei besteht die Möglichkeit, dass der Vertreter direkt im Namen des Vertretenen auftritt und in dessen Namen Geschäfte abschließt oder aber der Vertreter handelt in seinem eigenen Namen. Sollte […]

Übergabe

Der Begriff Übergabe wird für diverse Situationen verwendet: Im allgemeinen bezeichnet die Übergabe die Tätigkeit, dass eine Person eine Sache einer anderen Person übergibt. Hierbei kann es sich sowohl um ein Gut, aber auch um eine Information handeln. Hat ein Mieter gekündigt, dann findet am letzten Tag ebenfalls eine Übergabe statt. In diesem Fall steht […]

Testament

Bei Ableben einer Person wird dessen Vermögen laut Gesetz an die hinterbliebenen Verwandten aufgeteilt. Auch ein eventueller Ehegatte wird in die Verteilung des Vermögens eingeschlossen. Sollte eine Person mit dieser sogenannten Erbfolge im Falle ihres Ablebens nicht einverstanden sein, so kann sie noch zu Lebzeiten ein Testament erstellen. In diesem Testament wird sodann genau festgelegt, […]

Spekulation

Der Begriff Spekulation stammt vom Lateinischen speculari ab und bedeutet spähen, beobachten. Aus diesem Grund werden alle Mutmaßungen und die damit verbundenen Handlungen als Spekulation bezeichnet, anhand derer eine Person versucht, einen Gewinn zu erreichen. An der Börse wird mit Kursänderungen spekuliert, die entweder in naher oder weit entfernter Zukunft liegen. Hierbei kann nicht nur […]