Schlagwort-Archiv: Unternehmensberater

B2B: Business to Business

Wenn ein Unternehmer eine Lieferung oder Leistung an einen anderen Unternehmer erbringt, bezeichnet man das Verhältnis zwischen beiden als B2B, Business to Business. Hier gilt das “Gesetz der freien Wildbahn”, es gibt keine so ausgeprägten Schutzrechte wie im B2C (Business to Consumer)-Bereich. Beispiel: Ein Großhändler liefert Waren an einen Einzelhändler, oder ein Unternehmensberater berät eine […]

Gründer und Selbstständige: Wie kann man sich und sein neues Unternehmen bekannt machen?

Wenn eine Firma neu gegründet wird, dann hängt der Erfolg sehr stark von ihren ersten Aktivitäten und vom damit enststehenden Bekanntsgrad ab. Es ist daher besonders wichtig, gerade in der Anfangszeit, in der Gründungsphase, durch geeignete Maßnahmen für einen höheren (positiven) Bekanntheitsgrad der Firma zu sorgen. Bis eine neu gegründete Firma im potentiellen Kundenkreis bekannt […]

Bankkredit

Wer als Unternehmer oder Privatperson Geld von einer Bank ausleiht, der bekommt dieses in Form eines Bankkredits. Nach Beantragung und Risikoprüfung wird ein Kreditvertrag erstellt. Nach dessen Unterschrift zahlt die Bank den Kredit aus, bzw. kann man über einen bestimmten Rahmen verfügen. Es gibt eine ganze Reihe von Erscheinungsformen eines Bankkredits: kurz-, mittel- und langfristig, […]

Johann Fischler im Weekend-Magazin zu Mitarbeiter-Gehaltsverzicht

Das Weekend-Magazin ist “Das Wochenendmagazin Österreichs” und behandelte in der aktuellen Ausgabe Nr. 05 | 06./07./08. März 2009 das Thema “Gehaltsverzicht für die Firma?” Ich wurde zur Stellungnahme aus Sicht eines Unternehmensberaters eingeladen. Mehr zu diesem polarisierenden Thema lesen Sie hier.

Kleines Jahresresümee mit Weihnachtsdip

Die Weihnachts-Emails fliegen wieder tief, ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Weihnachtsmann schon im finalen Endanflug ist. Wie alle Jahre verspüre ich ach heuer wieder das unaufhaltsame Bedürfnis, Bilanzen aller Art zu ziehen und verwegene Zukunftsvisionen und -pläne zu spinnen. Ich möchte meinen geschätzten Lesern dieses Jahr aber Horrorprognosen ersparen (wenngleich der letztjährige Ausblick trotz […]

Kann mich die Bank zum Wechsel meines Fremdwährungskredits in Euro zwingen?

11 Fragen, die man sich vor dem Wechsel des Fremdwährungskredites in Euro stellen sollte Zuletzt schrieb ich über die Novität, dass österreichische Banken keine Fremdwährungskredite mehr vergeben, und kritisierte diesen Schwenk scharf. Nicht weil ich Fremdwährungskredite so toll finde, sondern vielmehr weil man damit etliche Existenzen von heute auf morgen gefährdet – unter dem Deckmantel […]

Wann verzichtet die Bank auf einen Kredit?

Immer wieder hört man davon, dass Banken auf Kredite ganz oder teilweise verzichten. Damit ermöglichen sie dem Kunden den wirtschaftlichen Fortbestand. Nicht uneigennützig: Schließlich erhält man im Konkursfall oft gar nichts, beim Weiterleben zumindest einen Teil seines Geldes zurück. Wann kann man also darauf hoffen, dass die Bank auf den Kredit verzichtet? Ich halte zwei […]