Schlagwort-Archiv: Verzicht

Verzicht

Der Verzicht stellt im allgemeinen eine einseitige Willenserklärung dar, anhand derer der Erklärende auf ein Recht oder eine Rechtsstellung freiwillig verzichtet. Dieses Recht wird somit nicht auf eine dritte Person übertragen, sondern erlischt vollständig. Der Verzicht kommt im Arbeitsrecht, im bürgerlichen Recht und im Zivilprozess vor. Arbeitsrecht: hier kann ein Verzicht auf Ansprüche, die aus […]

Umschuldung

Unter Umschuldung werden alle Maßnahmen verstanden, anhand derer die Schulden eines zahlungsunfähigen Schuldners umstrukturiert werden. Zu diesen Maßnahmen zählen unter anderem die Vereinbarung von Ratenzahlungen, eine tilgungsfreie Zeit, innerhalb derer sich der Schuldner wirtschaftlich erholen könnte oder der Verzicht auf Zinsen bzw. die Herabsetzung der Zinsen. Eine Umschuldung kann bei Privatpersonen, bei Unternehmen oder beim […]

Factory Outlet

Bereits im 19. Jahrhundert ersannen findige Produzenten den so genannten Fabrikverkauf. Damals bot man in unmittelbarer Nähe zum Betrieb Artikel zu stark ermäßigten Preisen an, die jedoch zunächst nur den Mitarbeitern und ihren Angehörigen vorbehalten waren. Schon bald erkannte man aber, dass leicht beschädigte oder sonst schlecht verkäufliche Waren auf diese Weise für guten Umsatz […]

Empfehlungsgeschäft

Ein großer Teil der geld- und zeitaufwändig produzierten Radio- und TV-Werbung verhallt ungehört; die meisten Mailings landen im Papierkorb, und die Werbung per Telefon ist ohnehin fragwürdig. Marketingspezialisten raten daher dazu, auf die teuren, aber häufig nutzlosen herkömmlichen Produkte weitgehend zu verzichten und stattdessen Werbung via Kundenempfehlung zu betreiben. Voraussetzung für ein solches Empfehlungsgeschäft ist […]

Schulden von Privaten eintreiben: Wie geht man vor?

Wenn Sie einem Bekannten 100 € geliehen haben, und er später nichts mehr davon wissen will, haben Sie sehr wahrscheinlich nicht nur einen Freund, sondern auch Ihr Geld verloren. Denn in diesem Fall werden Sie wohl kaum einen schriftlichen Beleg über die Leihgabe haben. Wenn Sie dagegen – als Händler oder als Privatperson – Außenstände […]

Ist ein Verzicht auf das Rücktrittsrecht in AGB oder beim Webshopping gültig?

Das Online-Shopping bietet bekanntlich eine Menge Vorteile, sowohl für Händler, die sich kostenintensive Niederlassungen mit teurem Personal sparen, als auch für die Kunden, die sich nicht in überfüllten Geschäften drängeln, über unfreundliche Verkäufer ärgern und auch an keine Öffnungszeiten halten müssen. Was aber, wenn der bestellte Artikel überhaupt nicht gefällt, oder das Kleidungsstück nicht passt? […]

Wenn die Hausbank kalte Füße bekommt, wird es Zeit für Neues

Für viele Menschen war die Finanzkrise lange Zeit nur ein Gespenst, das irgendwo umhergeisterte und nur die anderen bedrohte. Aber spätestens, wenn es darum geht, bei der Hausbank einen Kredit zu beantragen, wissen sie, dass jeder von uns betroffen ist. Denn die Geldinstitute sträuben sich regelrecht, neue Darlehen zu vergeben. Und nicht nur das. Strenge […]